• Angels Aerials

Vielen, vielen Dank!

Liebe Lehrer*innen und Schüler*innen der Wunderländer*innen

Das war eine unglaubliche Aufführungswoche von Kindern für Kinder - wir sind noch ganz voll von den Eindrücken, den kleinen und großen Wundern.

Ausrufe des Erstaunens, wenn die Kinder die Halle betreten und unerwartet in unserem riesigen Raum stehen, Sätze wie „Das war das beste Theaterstück, das ich je gesehen habe!“, Bilder von 100 kleinen Zuschauer*innen, die einer Alice-Darstellerin hinterherlaufen… Uns läuft das Herz über, so berührt sind wir von den vielen strahlenden Augen, den offenen Mündern und dem glücklichen Lächeln unserer jungen Schauspiel-Kolleg*innen, die Sie freigestellt haben. Eigentlich ist das Wort zu klein für all die Wunder, die wir erfahren durften, aber es ist das einzige, das wir haben

Vielen, vielen DANK!!!!!

Dass Sie das möglich gemacht haben im Namen von den großen und den kleinen Engel, die letzte Woche über Köln flogen.

Das sind:

Adrian, Alisa, Anton, Antonia, Emely, Esad, Fynn, Fynn, Hannah, Herbie, Ismail, Jacky, Jochen, Josephine, Juri, Lana, Lene, Liah, Linda, Marko, Markus, Milou, Nicole, Olivia, Rafael, Santiago, Sebas, Selma, Suse

Und weil Bilder noch mehr als Worte sagen, hier ein kleiner Eindruck davon, was Sie unterstützt haben:


Fotos: Herbert Hasters

Kontakt

Susanne Beschorner

0221-4759907 oder 0177-7864428

susanne@angels-aerials.de

www.angels-aerials.de

ich im Wunderland“ wurde produziert von ANGELS Aerials - Flugtheater in Köln e.V. (www.angels-aerials.de) in Kooperation mit der Hafenakademie Köln-Mülheim e.V. und dem Don-Bosco-Club. * nominiert für den Kinder- und Jugendtheaterpreis Köln*


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen